Interrail – alles was ihr wissen müsst

Habt ihr schonmal was von Interrail gehört? Mit Interrail könnt ihr euch eure eigene, persönliche Europareise zusammenstellen und seid dabei so frei und ungebunden wie bei kaum einer anderen Reiseart. Daher ist Interrail gerade bei jungen Menschen sehr beliebt. Jedes Jahr wird das Angebot von mehr als 300.000 Menschen genutzt. Daher wollen wir euch heute das Konzept von Interrail genauer vorstellen und geben euch nützliche Tipps und Tricks, sowie haufenweise Inspirationen für mögliche Reisen. Viel Spaß!

Was ist Interrail? | Global Pass | One Country Pass | Vorteile | Preise

Was ist Interrail?

Interrail ist ein Bahnpass, der es euch erlaubt, innerhalb eines bestimmten Zeitraums unbegrenzt viele Bahnfahrten in bestimmten europäischen Ländern zu machen. In Regionalzügen sind diese Fahrten komplett kostenlos. In manchen Fernzügen können Reservierungen und geringe Aufpreise hinzukommen. Wo und wann ihr die Züge nutzen dürft, hängt von der Art eures Interrailpasses ab. Dabei unterscheidet man grob in einen Global Pass und einen One Country Pass.

Global Pass

Der Interrail Global Pass gibt euch die größte Freiheit von allen. Er erlaubt euch in 30 europäischen Ländern (mit Ausnahme des persönlichen Heimatlandes) innerhalb eines bestimmten Zeitraums unbegrenzt Zug zu fahren. Der Global Pass ist in den folgenden Ländern gültig:

Belgien Bosnien und Herzegowina Bulgarien
Dänemark Deutschland Finnland
Frankreich Griechenland Großbritannien
Irland Kosovo Kroatien
Luxemburg Mazedonien Montenegro
Niederlande Norwegen Österreich
Polen Portugal Rumänien
Schweden Schweiz Serbien
Slowakei Slowenien Spanien
Tschechien Türkei Ungarn

Mit dem Pass erhaltet ihr eine Faltkarte, die euch das europäische Streckennetz zeigt, sowie einen kleinen Guide mit vielen hilfreichen Infos. Der Preis eines Global Passes ist abhängig vom Alter und der Reisedauer des Reisenden. Mehr dazu erfahrt ihr im Bereich Preise.

One Country Pass

Wenn ihr ein bestimmtes europäisches Land genauer erkunden wollt, ist ein One County Pass genau das richtige für euch. Er berechtigt euch zu unbegrenzt vielen Zugfahrten in einem bestimmten Land innerhalb eines bestimmten Zeitraums. Insgesamt könnt ihr zwischen 31 verschiedenen One Country Pässen wählen.

Land ab
105 €
51 €
105 €
166 €
51 €
105 €
148 €
80 €
105 €
155 €
166 €
105 €
92 €
148 €
124 €
51 €
148 €
127 €
51 €
80 €
80 €
148 €
127 €
51 €
51 €
51 €
148 €
174 €
51 €
51 €
80 €

Vorteile

Kostenlose oder ermäßigte Bahnfahrten

Mit eurem Interrail Pass habt ihr Anspruch auf kostenlose Zugfahrten und Regionalzügen und stark ermäßigte Tickets in den Fernverkehrszügen. Die einzigen Kosten, die eventuell auf euch zukommen können, sind die Reservierungskosten für bestimmte Sitze in den Zügen.

Starterpaket

Mit eurem Interrail Pass erhaltet ihr ein Starterpaket, bestehend aus einer Faltkarte, die euch das europäische Streckennetz zeigt, sowie einem kleinen Guide mit vielen hilfreichen Infos zu Interrail und einem Interrail-Armband.

Rabatte auf Fähren

Zudem habt ihr mit eurem Interrailpass auf kostenlose oder stark vergünstigte Fährenfahrten bei den folgenden Fährenunternehmen:

  • Baleria
  • Blue Star Ferries
  • Finnlines
  • Grimaldi Lines
  • Irish Ferries
  • Minoan Lines
  • SNAV Fähren
  • Stena Line
  • Superfast Ferries
  • Tallink Silja

Panoramazüge in der Schweiz

Die legendären Schweizer Panoramazüge Golden Pass, Bernina und Glacier Express sind für Inhaber eines Interrailpasses kostenlos. Ihr müsst einzig eine geringe Reservierungsgebühr bezahlen.

Weitere Rabatte

Zudem bekommt ihr mit einem Interrail Pass auch zahlreiche weitere Rabatte. Beispielsweise bekommt ihr mit einem Interrail Pass den europäischen Hardrock Cafés 10% Rabatt. Auch bei der Hostelkette „Europes Famous Hostels“ bekommt ihr 10% Rabatt.

Preise

Der Preis eines Interrailpasses richtet sich nach der Art des Passes, dessen Gültigkeitsdauer und dem Alter der/des Reisenden. Bei der Art des Passes kommt es zum einen darauf an, ob es sich um einen Global Pass oder einen One Country Pass handelt, und wenn ja um welchen. Zum anderen richtet sich der Preis aber auch daran, ob es sich um einen Pass der ersten oder zweiten Klasse handelt. So ergeben sich für einen Global Pass in zweiten Klasse folgende Preise:

Interrail Global Pass 2. Klasse
Gültigkeit bis 27 Jahre ab 28 Jahre ab 60 Jahre
5 Reisetage innerhalb von 15 Tagen 208 Euro 269 Euro 242 Euro
7 Reisetage innerhalb eines Monats 255 Euro 320 Euro 289 Euro
10 Reisetage innerhalb eines Monats 305 Euro 381 Euro 344 Euro
15 Reisetage innerhalb eines Monats 376 Euro 471 Euro 424 Euro
15 Tage am Stück 337 Euro 421 Euro 380 Euro
22 Tage am Stück 394 Euro 493 Euro 444 Euro
1 Monat am Stück 510 Euro 637 Euro 574 Euro

Für einen Global Pass in der ersten Klasse ergeben sich folgende Preise:

Interrail Global Pass 1. Klasse
Gültigkeit bis 27 Jahre ab 28 Jahre ab 60 Jahre
5 Reisetage innerhalb von 15 Tagen 286 Euro 358 Euro 321 Euro
7 Reisetage innerhalb eines Monats 340 Euro 435 Euro 382 Euro
10 Reisetage innerhalb eines Monats 407 Euro 509 Euro 457 Euro
15 Reisetage innerhalb eines Monats 449 Euro 562 Euro 507 Euro
15 Tage am Stück 501 Euro 626 Euro 563 Euro
22 Tage am Stück 526 Euro 657 Euro 592 Euro
1 Monat am Stück 681 Euro 850 Euro 767 Euro

Für Kinder bis zum Alter von 11 Jahren sind sämtliche Interrailpässe übrigens kostenlos. Außerdem gibt es auf der Webseite von Interrail hin und wieder Early Bird Aktionen, bei denen ihr 15% sparen könnt.

Weitere Infos findet ihr auf der Webseite von Interrail und auf unseren anderen Artikeln über Interrail.

Damit wären wir am Ende unseres Artikels über Interrail. Wir hoffen, wir konnten euch ein wenig für Interrail begeistern und würden uns über einen Daumen hoch sehr freuen. Falls ihr Fragen oder Anregungen für weitere Blogartikel habt, schreibt uns einfach eine Mail an traevel.ninja@gmail.com.

Bis dahin, alles Gute und bleibt reisefreudig!

Eure TraevelNinjas 🙂

Mit dem Zug durch Spanien

Mit dem Zug durch Spanien zu reisen, ist eine der besten Möglichkeiten um Spanien zu erkunden. Zum Glück verfügt Spanien über ein gut ausgebautes Schienennetz und eine komfortable Zugflotte. In diesem Artikel stellen wir euch daher einige Optionen vor, wie ihr besonders günstig mit dem Zug durch Spanien reisen könnt.

Das spanische Schienennetz| Zugarten | Interrail Spanien | Günstig Tickets kaufen

Mit dem Zug durch Spanien: das spanische Schienennetz

Mit einer Länge von knapp 16.000 Kilometern, ist das spanische Schienensystem das 19. längste der Welt. Nahezu alle spanischen Städte sind an das Netz angeschlossen. Dennoch ist das spanische Schienennetz gerade einmal ein Drittel so lang, wie das Deutsche. Das merkt man vor allem in ländlicheren Gebieten. Zwischen den einzelnen Städten und in den Ballungsräumen ist die Zuganbindung jedoch sehr gut. Außerdem verfügt Spanien nach China über das zweitlängste Schnellzugnetzwerk der Welt.

Mit dem Zug durch Spanien: Zugarten

#1: AVE

Der AVE (Tren de Alta Velocidad de España) ist der Spanische Schnellzug und der Stolz der spanischen Bahn RENFE. Er erreicht Geschwindigkeiten von bis zu 365 km/h und verbindet fast alle großen Städte Spaniens mit Madrid in unter 3 Stunden. Außerdem gibt es AVE-Züge in das benachbarte Frankreich und Portugal. Beispielsweise kommt ihr mit dem AVE von Barcelona in knapp über 6 Stunden nach Paris.

Weitere Infos zum AVE findet ihr hier

#2: Langstreckenzüge

Auch wenn man nicht mit dem Schnellzug fahren möchte, verfügt Spanien über ein gut ausgebautes Fernstreckenzugsystem. Meist sind die langsameren Fernzüge etwas günstiger als der AVE. Die hängt jedoch sehr von dem Tag des Ticketkaufs ab. Denn auch bei den spanischen Fernzügen gilt: je früher ihr bucht, umso günstigere Tickets bekommt ihr. Hinzu kommt, dass ihr bei den langsameren Fernzügen mehr die Möglichkeit habt, die Landschaft zu genießen, durch die ihr hindurch fährt.

#3: Kurzstreckenzüge

Die Regionalzüge werden in Spanien von den Regionen betrieben. Dementsprechend sind sie abhängig von der jeweiligen Region manchmal besser und manchmal schlechter. Das bedeutet beispielsweise, dass in der Umgebung von Barcelona die Regionalzüge von der katalanischen Bahn Rodalies de Catalunya betrieben werden. Besonders zu empfehlen sind die Zugstrecken entlang der Nord- und Ostküste, da diese dichter besiedelt sind. Im Westen des Landes hingegen sollte man sich hingegen nicht auf den Zug verlassen und ist meist besser beraten, den Bus zu nehmen.

#4: Tram- und Metrosysteme

Fast alle großen spanischen Städte verfügen über ein U-Bahnsystem, ein Tramsystem (Straßenbahnsystem) oder einer Kombination aus beiden. Meist sind die Städte selbst Betreiber der Bahnen und die Preise im europäischen Vergleich ziemlich günstig. In folgenden Städten kommt ihr wunderbar mit der Tram oder der U-Bahn von A nach B:

  • Alicante (Tram)
  • Barcelona (U-Bahn und Tram)
  • Bilbao (U-Bahn und Tram)
  • Granada (U-Bahn)
  • Jaén (Tram)
  • Madrid (U-Bahn)
  • Málaga (U-Bahn)
  • Murcia (Tram)
  • Palma de Mallorca (U-Bahn)
  • Santa Cruz de Tenerife (Tram)
  • San Sebastian (U-Bahn)
  • Saragossa (Tram)
  • Valencia (Metro)
  • Vitoria-Gasteiz (Tram)

Mit dem Zug durch Spanien: Interrail

#1: Was ist Interrail?

Bestimmt habt ihr schonmal etwas von Interrail gehört. Interrail ist ein Angebot der Vereinigung der europäischen Bahngesellschaften Eurail. Dabei handelt es sich um eine Art „Zugflatrate“, die es euch erlaubt, in einem bestimmten Zeitraum eine bestimmte Anzahl an Zugfahrten kostenlos oder zu stark vergünstigten Preisen zu unternehmen. Wenn ihr in Spanien Zug fahren wollt und euch dabei eine längere Route vorschwebt, könnte Interrail daher für euch interessant sein. Interrail ist besonders bei jungen Reisenden beliebt ist, die Europa oder ein bestimmtes europäisches Land erkunden wollen.

Mehr zu Interrail findet ihr hier

#2: Welche Ticketmöglichkeiten gibt es?

Um in Spanien mit Interrail zu reisen, habt ihr drei Möglichkeiten:

  1. Interrail Spanien Pass
  2. Spanien Premium Pass
  3. Interrail Global Pass

Während Optionen 1 und 2 auf Zugfahrten in Spanien begrenzt sind, erlaubt euch der Global Pass unbegrenzt viele Fahrten mit dem Zug innerhalb eines bestimmten Zeitraums innerhalb 30 europäischen Ländern. Bei der günstigsten Option des Global Passes, könnt ihr für insgesamt 208€ an fünf Tagen innerhalb 15 Reisetagen unbegrenzt in Europa Bahn fahren.

Beispielroute

Tag 1 Von euerem Heimatort nach Paris
Tag 2-3 Paris
Tag 4 Paris – Barcelona
Tag 5-6 Barcelona
Tag 7 Barcelona – Madrid
Tag 8-10 Madrid
Tag 11 Madrid – Marseille
Tag 12-13 Marseille
Tag 14 Von Marseille zurück nach Hause

Der Unterschied zwischen dem Spanien Pass und dem Spanien Premium Pass liegt darin, dass bei letzterem auch Sitzplatzreservierungen kostenlos mit inbegriffen sind. Das macht sich allerdings im Preis bemerkbar. Während ihr bei der günstigsten Option des Spanien Passes (3 Tage innerhalb eines Monats) 148€ zahlt, kostet euch die selbe Option als Premium Pass 174€.

Beispielroute

Tag 1 Flug nach Barcelona (nicht im Interrailticket mitinbegriffen)
Tag 2-4 Barcelona
Tag 5 Barcelona – Valencia
Tag 6-8 Valencia
Tag 9 Valencia – Sevilla
Tag 10-12 Sevilla
Tag 13 Sevilla – Madrid
Tag 14-15 Madrid
Tag 16 Rückflug ab Madrid (nicht im Interrailticket mitinbegriffen)

Mit dem Zug durch Spanien: Günstig Tickets kaufen

So. Ihr habt also eure Reiseroute festgelegt und wollt nun möglichst günstige Zugtickets finden?Falls ihr euch für Interrail entschieden habt: herzlichen Glückwunsch, eure Preise bleiben fast immer gleich, egal wann ihr bucht. Falls ihr euch gegen Interrail entschieden habt, dann empfehlen wir euch so früh wie möglich zu buchen. Gerade für den AVE und andere Fernstreckenzüge können die Preise am Reisetag selbst astronomisch hoch sein. Wenn ihr jedoch einige Tage vorher bucht, könnt ihr für die selbe Zugfahrt gerade einmal ein Viertel oder noch weniger des Preises bezahlen. Geht dazu einfach auf die Webseite der spanischen Bahn RENFE und bucht eure online im Voraus . Auch bei GoEuro.com könnt ihr günstige Schnäppchen-Deals für Zugfahrten ergattern. Zudem schadet es nie ein wenig flexibel in seiner Reiseroute zu sein, da die Preise von Tag zu Tag (besonders von Sonntag auf Montag) stark schwanken können.

Damit sind wir auch schon am Ende unseres Blogposts über alles was ihr beim Zugfahren in Spanien wissen solltet. Falls wir etwas vergessen haben solltet, oder ihr Fragen oder Anregungen für weitere Artikel haben solltet, dann ab damit in die Kommentare! 😉

Ihr braucht mehr Inspiration für euren Trip durch Spanien? Dann schaut euch doch auch unsere anderen Artikel über Spanien an.

Bis dahin, alles Gute und bleibt reisefreudig!

Eure TraevelNinja 🙂